Anreise 2018-01-23T14:42:10+00:00

Nachhaltig anreisen zum Zurich E-Prix

Der Julius Baer Zurich E-Prix 2018 steht im Zeichen von Klimaschutz und nachhaltiger Mobilität. Wir bitten dich deshalb, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Es stehen keine öffentlich gekennzeichneten Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen den Haupteingang des Veranstaltungsgeländes via Stadelhofen anzusteuern.

Mit der Bahn

Das Renn- und Festivalgelände ist nicht weit entfernt von den Bahnhöfen Zürich HB, Stadelhofen und Enge.

Gehminuten bis zum E-Village:

  • Zürich Hauptbahnhof: 20 Minuten
  • Bahnhof Stadelhofen: 15 Minuten
  • Bahnhof Enge: 10 Minuten

Den Bahnhof Wollishofen empfehlen wir nicht zur Anreise, da er sich in der Umleitungszone befindet.

Mit dem Schiff

Die Rennen des Zürich E-Prix und das Rahmenprogramm im E-Village finden direkt am Seeufer statt. Für die Anreise mit dem Schiff empfehlen wir die Schiffstationen Bürkliplatz und Enge.

Gehminuten bis zum E-Village:

  • Zürich Bürkliplatz: 5 Minuten
  • Zürich Enge: im Eventgelände

Die Schiffstation Wollishofen empfehlen wir nicht zur Anreise, da sie sich in der Umleitungszone befindet.

Mit dem Tram

Einige Tramhaltestellen befinden sich an oder nahe der Rennstrecke und sind deshalb vorübergehend ausser Betrieb.

Für deine Anreise per Tram bieten sich folgende Haltestellen an:

  • Paradeplatz
  • Bürkliplatz
  • Stockerstrasse
  • Tunnelstrasse
  • Museum Rietberg
  • Brunaustrasse
  • Biloweg
  • Bahnhof Wollishofen
  • Rote Fabrik

Mit dem Auto

Wir empfehlen nicht, mit dem Auto anzureisen. Falls du dennoch mit dem Auto nach Zürich kommst, nutzt du am besten Park&Ride-Parkplätze oder die öffentlichen Parkhäuser in der Innenstadt Zürich und in den angrenzenden Stadtteilen. Für Park&Ride empfehlen wir wegen des S-Bahn-Anschlusses vor allem Oerlikon.