FANBOOST2018-06-25T09:40:03+00:00

BOOSTE DEINEN LIEBLINGSPILOTEN VORWÄRTS!

Der FANBOOST ist ein weltweit einzigartiges Konzept, das von Formel E entwickelt wurde. Mit dem FANBOOST kannst du als Fan online für deinen Lieblingsrennfahrer abstimmen und ihm einen Vorteil im Rennen verschaffen.

WIE FUNKTIONIERT DER FANBOOST?

Die Abstimmung beginnt sechs Tage vor dem Rennen und endet sechs Minuten nach Rennstart. Die drei Formel-E-Piloten mit den meisten FANBOOST Stimmen erhalten einen Energieschub. Sie können zusätzliche 100 kj Energie für ihr zweites Auto einsetzen, jedoch nur einmalig und nur in einem Leistungsfenster zwischen 180 und 200 kW. Eine Reihe kurzer Schübe ist nicht erlaubt.
Die Fortschritte deines Lieblingsfahrers kannst du in Echtzeit auf der FANBOOST-Rangliste verfolgen.

Wie stimme ich ab?

Es gibt zwei Wege innerhalb des aktiven Zeitfensters der Abstimmung für deinen Lieblingsfahrer zu voten:
1. Online auf https://fanboost.fiaformulae.com/ mit Weibo, Twitter oder Facebook Login. Einfach auf den Fahrer klicken, für den du abstimmen möchtest, Aufforderung zum Einloggen folgen und Abstimmung bestätigen. Wenn du Facebook oder Twitter für den Login verwendest, musst du die APP Zulassung akzeptieren. Das erlaubt der APP nicht, in deinem Namen zu posten und ist nur erforderlich, um deine Informationen abzurufen und deine Abstimmung zu verarbeiten.
2. Zwitschere deine Abstimmung mit dem Hashtag #FANBOOST plus dem Vornamen und Nachnamen deines Lieblingsfahrers. Siehe hierzu bitte auch die Frage „Wie lauten die Twitter Hashtags?“ weiter unten.

Wann kann ich abstimmen?

Neben dem Julius Bär Zürich E-Prix gibt es weitere 12 Rennen in der Saison 2017/2018. Die FANBOOST Abstimmung beginnt sechs Tage vor jedem Rennen und endet nach den ersten sechs Minuten des Rennens. Für den Julius Bär Zürich E-Prix 2018 begann die Abstimmung am Montag, 04. Juni 2018 um 18:00 Uhr CEST.
Du kannst pro Tag und Kanal eine Stimme abgeben. Ein Tag läuft von Mitternacht bis Mitternacht gemäss UTC Zeit.
Änderungen im Abstimmungsplan und Rennprogramm behalten wir uns vor. Beachte bitte, dass Stimmen nach Beendigung des Zeitfensters der Abstimmung nicht mehr berücksichtigt werden können, auch wenn sie vor dem Abstimmungsende eingegeben wurden.

Wie oft kann ich abstimmen?

Du kannst einmal pro Tag und pro Kanal abstimmen. Ein Tag bemisst sich von Mitternacht bis Mitternacht UTC Zeit. Stimmen, die das Tagesmaximum von einer Stimme/einem Tag überschreiten, werden als ungültig eingestuft.

Der FANBOOST Abstimmungsprozess wird von einem unabhängigen Stimmmanagement-Unternehmen durchgeführt und sorgfältig überwacht. Indem du abstimmst, bestätigst du, keine inoffiziellen Dienstleistungen Dritter zu verwenden, die für dich abstimmen. Ferner bestätigst du, nicht ausserhalb von autorisierter Zeitzone, Zeitfenster und/oder Ort abzustimmen.

In Abstimmung mit dem Stimmmanagement-Unternehmen behält sich Formel E vor, Stimmen, die dem Anschein nach die Bestimmungen missachten, zu entfernen oder zu blockieren (technisch oder anders) damit sie das Ergebnis nicht auf ungerechte Weise beeinflussen können.

Wer kann abstimmen?

Die Abstimmung kann weltweit erfolgen sofern Zugang zu den genannten Abstimmungsmethoden besteht. Nicht alle Gebiete werden Zugang zu allen Methoden haben.

Für Twitter müssen deine Einstellungen unter Privatsphäre auf «öffentlich» gesetzt sein, damit deine Stimme zählen kann.

Was kostet es, wenn ich abstimme?

Die Abstimmung ist kostenlos, mit Ausnahme deiner Gebühren für die Internetnutzung oder Roaming.

Was ist der #FANBOOST?

SO STIMMST DU AB

SO LAUTEN DIE TWITTER HASHTAGS

Wenn du Twitter für die Abstimmung nutzt, kannst du einen Tweet abgeben mit dem Hashtag #FANBOOST plus dem Vornamen und Nachnamen des Fahrers als zusätzlicher, einzelner Hashtag.

Die aktuell gültige Liste der Fahrernamen als Hashtags siehst du hier (Änderungen vorbehalten):

Du kannst den Fahrer übrigens auch auf Twitter taggen anstatt der Verwendung des Namen-Keywords. Jeder Fahrer hat eine Anzahl an verschiedenen Schreibweisen, die als gültig anerkannt werden. Hashtag und Keyword Information müssen in Englisch sein, damit sie gezählt werden können. Gross- und Kleinschreibung ist bei Hashtags nicht relevant.

Lucas di Grassi (#LucasdiGrassi)
Daniel Abt (#DanielAbt)
Stéphane Sarrazin (#StephaneSarrazin)
Antonio Felix da Costa (#AntonioFelixdaCosta)
Sam Bird (#SamBird)
Alex Lynn (#AlexLynn)
Jerome d’Ambrosio (#JeromeDAmbrosio)
Jose Maria Lopez (#JoseMariaLopez)
Nelson Piquet Jr. (#NelsonPiquetJr)
Mitch Evans (#MitchEvans)
Nick Heidfeld (#NickHeidfeld)
Felix Rosenqvist (#FelixRosenqvist)
Oliver Turvey (#OliverTurvey)
Luca Filippi (#LucaFilippi)
Nico Prost (#NicoProst)
Sebastien Buemi (#SebastienBuemi)
Jean-Eric Vergne (#JeanEricVergne)
Andre Lotterer (#AndreLotterer)
Maro Engel (#MaroEngel)
Edoardo Mortara (#EdoardoMortara)

WIE KANN ICH DIE RESULTATE ERFAHREN?

Eine Rangliste ist online verfügbar und wird jede Stunde aktualisiert. So kannst du also sehen und beobachten, wie sich dein Lieblingsfahrer im Ranking entwickelt. Vergesse nicht, während des Rennens ins System zu schauen, wenn die Ergebnisse sechs Minuten nach Rennstart live enthüllt werden.

KONTAKT

Bei Anliegen zum Voting, kontaktiere bitte webhelp@fiaformulae.com.