HOME2018-08-14T11:21:57+00:00

Premiere der Formel E in Zürich

Am Sonntag, 10. Juni hat mit dem Julius Bär Zürich E-Prix 2018 das erste Rundstreckenrennen seit über 60 Jahren in der Schweiz stattgefunden.

160.000 Zuschauer an der Rennstrecke, 400.000 Zuschauer am TV in der Schweiz, 1.400 Teilnehmer beim Pit Lane Walk für Anwohner und ein Rennen ohne Zwischenfälle. Dafür sind wir sehr dankbar!

Die vollelektrischen Boliden rasten mit bis zu 220 km/h mitten durch die Zürcher Innenstadt. Hautnah erlebten die Zuschauer innovative Technik und nachhaltiges Rennspektakel. Der Julius Bär Zürich E-Prix war das Highlight im Schweizer Event-Kalender. Die Schweiz ist zurück im internationalen Motorsport.

Mehr als ein Motorsport-Event

Die ABB FIA Formel E Meisterschaft ist die weltweit renommierteste Meisterschaft für Elektro-Rennautos. In der vierten Saison waren 12 Rennen in 10 Städten angesetzt, unter anderem in Metropolen wie Hongkong, Mexiko City, Rom, Paris und New York – und auch Zürich.

Die Formel E mit ihrer einzigartigen Kombination aus Unterhaltung, Nachhaltigkeit, Technologie und Innovation verschiebt die Grenzen herkömmlicher Motorsportrennen. Sie bietet jüngeren Zuschauern und Familien die Gelegenheit, die Rennen auf innerstädtischen Strecken zu verfolgen.

Durch den Einsatz elektrisch angetriebener Rennwagen fördert die Formel E eine nachhaltigere Mobilität im Kampf gegen Luftverschmutzung und Klimawandel. Sie stellt Lösungen für die Probleme des Klimawandels vor und sensibilisiert ihre Fan-Gemeinde für dieses Thema.

NEWS

Danke an all unsere Fans

Danke an all unsere Fans Wir haben es geschafft! Der internationale Motorsport ist zurück in der Schweiz! Am Sonntag, 10. Juni hat mit dem Julius Bär Zürich E-Prix 2018 das erste Rundstreckenrennen seit über 60 Jahren stattgefunden. Wir gratulieren dem glücklichen Gewinner Lucas di Grassi vom Team Audi Sport [...]

Der Zürich E-Prix im TV

Der Zürich E-Prix im TV Das erste Formel-E-Rennen in der Schweiz kann nicht nur an der Rennstrecke in Zürich gesehen werden. Formel-E-Interessierten haben die Möglichkeit auch im TV das Rennspektakel rund um die beiden Schweizer Fahrer Sébastien Buemi und Edoardo Mortara live zu verfolgen. Schweizer Fernsehen Als Medienpartner [...]

FANBOOST STARTET am 04. Juni

Fanboost startet am 04. Juni um 18 Uhr Der FANBOOST in der Formel E ist einzigartig im Motorsport. Er ermöglicht Zuschauer und Fans aktiv auf das Renngeschehen einzuwirken, indem sie ihrem Lieblingsfahrer eine Portion Extra-Leistung zukommen lassen. Abgestimmt wird via Online-Voting. Die drei Fahrer mit den meisten [...]

Wichtige Besucherinformationen

Wichtige Besucherinformationen Es ist nicht mehr lange hin, bis zur Schweizer Formel-E-Premiere. Am 10 Juni ist das Rundstreckenverbot in der Schweiz nach mehr als 60 Jahren Geschichte – dann zischen die leisen Elektroboliden der Formel E durch die City von Zürich und messen sich in einem Stadtrundkurs. Hier haben [...]

SRG überträgt den Zürich E-Prix live

Das erste Schweizer Formel-E-Rennen ist zugleich das erste Rundstreckenrennen seit 63 Jahren in der Schweiz. Nicht nur für Motorsportbegeisterte ist dieses Ereignis ein Event-Highlight in diesem Sommer. Auf dem Eventgelände und entlang der Rennstrecke werden über 100.000 Besucher erwartet. Und auch im ganzen Land kann der Zürich E-Prix mitverfolgt [...]

Ab 09. April Tickets erhältlich

Die Einzeltickets für den Julius Bär Zürich E-Prix sind ab Montag, 09. April 2018 um 12 Uhr exklusiv über den Online Freizeit Shop von SBB RailAway sbb.ch/eprix erhältlich. Wir freuen uns, mit SBB RailAway einen Partner gefunden zu haben, der perfekt zu uns passt. Der Verkauf der Eintrittstickets über SBB [...]

Grid Kids gesucht

Die Grid Kids sind die kleinen Stars an jedem Formel-E-Rennen der ABB FIA Formel E Meisterschaft. Jedem Rennfahrer der Formel E steht am Rennen in Zürich ein Grid Kid zur Seite. Seine wichtigste Aufgabe ist es, unmittelbar vor dem Rennstart auf der Startaufstellung ein Schild mit der Startnummer und dem [...]

Das Fahrzeug der fünften Saison

Weniger als fünf Jahre ist es her, als Gründer und CEO der Formel E, Alejandro Agag, und FIA-Vorsitzender Jean Todt das erste vollelektrische, von der FIA zugelassene Formel-Fahrzeug enthüllten. Bei der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt im September 2013 wurde der Spark-Renault SRT_01E erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Am 6. März [...]

Das ist neu in Saison vier

Die FIA Formel E Meisterschaft 2017/2018 wartet mit neuen Fahrern, neuen Locations und mehr Power auf. Neue Fahrer In Saison vier der FIA Formel E Meisterschaft, gehen erfahrene neue Langstreckenfahrer wie Andre Lotterer und der ehemalige IndyCar-Fahrer Luca Filippi aus Italien an den Start. Neue Locations [...]

Formel E: Wie alles begann

Das Konzept der vollelektrischen Strassenweltmeisterschaft für Einsitzer entstand 2012. FIA-Präsident Jean Todt hatte diese Idee, um das Potenzial der nachhaltigen Mobilität in den Vordergrund zu rücken. Gründer und CEO der Formel E Alejandro Agag schuf eine internationale Entertainment-Marke mit dem Fokus auf Motorsport, die die Grenzen des Motorsports neu definiert. [...]

Offizielle Championship Partner

Globaler Titel Partner

Globale Partner

Technische Partner

Offizielle Partner

Titel Partner

Nationale Partner