Allgemeine Geschäftsbedingungen 2018-05-15T22:49:46+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Julius Bär Zürich E-Prix 2018 Geschäftsbedingungen für den Ticketkauf und die Besucher

Swiss E-Prix Operations AG (nachfolgend SEO), der Rechteinhaber und offizielle Promoter des Julius Bär Zürich E-Prix 2018 hat die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf aller Tickets festgelegt.

Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen sorgfältig durch. Durch das Abschliessen des Ticketkaufs erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben und damit einverstanden sind, andere Personen darüber aufzuklären, wie nachstehend dargelegt. Indem Sie ein Ticket akzeptieren, besitzen oder verwenden, bestätigen Sie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben. SEO behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit mit sofortiger Wirkung durch die Veröffentlichung auf der Website zu ändern. Wenn Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstossen, kann SEO Ihre Nutzung der Webseite sperren, Sie von der zukünftigen Nutzung der Webseite ausschliessen, Ihre Ticketbestellung stornieren, entsprechende rechtliche Schritte gegen Sie einleiten oder andere, nach ihrem Ermessen notwendige Rechtswege einleiten.

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, sofern der Zusammenhang nichts anderes erfordert, die folgenden Begriffe folgende Bedeutung:

1.1 „Event“ bezeichnet den Zeitraum, für den ein einzelnes Ticket Gültigkeit besitzt, einschliesslich aller Vorrunden, Qualifyings und finalen Wettkämpfe sowie aller anderen Zeremonien und Aktivitäten, die zu dem Rennen, für das das Ticket verkauft wurde, dazugehören.

1.2 „Höhere Gewalt“ ist jede Ursache ausserhalb der Kontrolle von SEO, einschliesslich und ohne Einschränkung, Gottes Gewalt, Krieg, Aufstand, Aufruhr, Unruhen, terroristische Handlungen, Feuer, Explosion, Überschwemmungen, Diebstahl essentieller Ausrüstung, böswilliger Schaden, Streik, Aussperrung, Wetter, Einstweilige Verfügung, Anforderungen zur Landesverteidigung, Notstand der öffentlichen Gesundheit, Gesetze oder Verordnungen der nationalen oder lokalen Regierungen.

1.3 SEO bedeutet Swiss E-Prix Operations AG, Postfach 270, 8500 Frauenfeld, Schweiz.

1.4 „FORMEL E“ bedeutet FORMULA E Operations Limited, 3 Shortlands, London W6 8DA.

1.5 „Person“ bezeichnet eine Einzelperson, eine Partnerschaft, ein Unternehmen, eine Firma, eine Vereinigung, eine Stiftung, eine Vereinigung, eine Personengesellschaft oder jede andere juristische Person.

1.6 „Fotografischer Ausweis“ bezeichnet entweder einen gültigen Original-Reisepass, einen gültigen Originalführerschein (mit Foto und Gegenstück) oder einen anderen gültigen Originalausweis.

1.7 „Käufer“ bezeichnet die Person, die bei FORMEL E, SEO oder einem TICKET-ANBIETER ein oder mehrere Tickets bestellt und bezahlt hat und der in den Unterlagen von FORMEL E, SEO oder TICKET-ANBIETER als der Original-Käufer des Tickets registriert ist.

1.8 „Rennen“ bezeichnet den Julius Bär Zürich E-Prix 2018.

1.9 „Webseite“ bezeichnet die von SEO gehostete Ticket-Store-Webseite oder diese eines autorisierten TICKETING-ANBIETERS, der Tickets und verwandte Produkte für die Veranstaltungen unter einer Lizenz von FORMEL E oder SEO auf der Webseite verkauft.

1.10 „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ bezeichnet die nachstehenden Bedingungen, die Regeln und Bestimmungen des Inhabers des Veranstaltungsortes (alle Einzelheiten sind am Veranstaltungsort am angegebenen Abholort und / oder auf der Veranstalter-Webseite verfügbar) und alle anderen Regeln oder Anforderungen, die einem Ticketinhaber vor dem Kauf der Tickets oder dem Zutritt zum Veranstaltungsgelände mitgeteilt wurden, einschliesslich der auf der dort verfügbaren Tickets.

1.11 „Ticket“ bezeichnet den Nachweis einer persönlichen widerruflichen Lizenz von FORMEL E oder SEO für eine Einzelperson, die an einer Veranstaltung teilnimmt und einen Platz oder Sitzplatz belegt.

1.12 „Ticketkauf“ bezeichnet den Kaufvorgang für Tickets, die von oder im Namen von FORMEL E, SEO oder einem TICKET-ANBIETER entweder persönlich oder online ausgestellt werden.

1.13 „Ticketinhaber“ bezeichnet eine Person, die sich im tatsächlichen und legitimen Besitz eines Tickets befindet und, um Zweifel auszuschließen, einen Käufer oder andere Person die ein Ticket kauft, besitzt oder gebraucht.

1.14 „TICKET-ANBIETER“ ist ein von FORMEL E oder SEO autorisierter oder bestimmter Ticket-Reseller, der Tickets an die allgemeine Öffentlichkeit verkauft und, in dem Gebiet, in dem der TICKET-ANBIETER das Recht zum Verkauf von Tickets besitzt, verteilt.

1.15 „Veranstaltungsort“ bezeichnet die Orte (z. B. Veranstaltungsflächen in einem offenen Park, Strassen in der Stadt, geschlossene Gebäude), in denen das Rennen stattfinden soll, für deren Zutritt ein Ticket erforderlich ist und alle angrenzenden Gebiete, die unter der Kontrolle von FORMEL E oder SEO stehen.

2.1 Alle Tickets werden gemäss diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verkauft und herausgegeben.

2.2 Durch den Kauf, den Besitz oder die Nutzung eines Tickets stimmt der Ticketinhaber zu, dass er den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Folge leisten muss.

2.3 Ticketinhaber sind verantwortlich für die Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. FORMEL E und SEO behalten sich das uneingeschränkte Recht vor, die für ein Ticket gewährte Lizenz zu kündigen. Wenn ein Ticketinhaber in dem relevanten Gebiet der Veranstaltung nicht volljährig ist, sind seine Eltern und / oder Erziehungsberechtigten für seine Handlungen und sein Verhalten und die Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verantwortlich.

2.4 SEO behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern, um die Durchführung der Veranstaltungen sicherzustellen. SEO wird Sie über solche Änderungen informieren, sofern diese Ihre Rechte als Verbraucher wesentlich beeinflussen.

2.5 Die Webseite und / oder die Webseiten der TICKET-ANBIETER dürfen nicht für spekulative, falsche und betrügerische Käufe verwendet werden.

2.6 Die Webseite ist für Ihre persönliche und nicht kommerzielle Nutzung bestimmt. Die Inhalte und Informationen (einschliesslich und ohne Einschränkung, Preise, Texte, Bilder) sowie die Rahmenbedingungen, die für die Bereitstellung solcher Inhalte und Informationen verwendet werden, gehören der FORMEL E und der SEO. Folglich dürfen der Inhalt und die Informationen dieser Webseite nicht für kommerzielle oder nicht persönliche Zwecke verwendet werden. In gleicher Weise dürfen die Webseite oder Plattform und alle ihre Inhalte und Informationen nicht geändert, kopiert, verteilt, übertragen, angezeigt, durchgeführt, reproduziert, veröffentlicht, lizenziert, zur Schaffung von abgeleiteten Werken verwendet, übertragen, verkauft oder wiederverkauft werden (einschliesslich in Bezug auf Informationen, Software, Produkte oder Dienstleistungen, die daraus gewonnen werden).

2.7 Diese Webseite darf nicht für Zwecke verwendet werden, die gesetzeswidrig sind oder verbotene Handlungen darstellen.

2.8 Die Auswahl der Sitzplätze und angebotenen Dienstleistungen ist unverbindlich und kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Eine auf der Webseite oder auf einer TICKET-ANBIETER-Plattform bestätigte Bestellung stellt einen Kaufvertrag gemäss diesen Geschäftsbedingungen dar.

2.9 Die auf der Webseite angezeigten Bilder sind als Richtwerte zu verstehen. Die Erscheinungen können je nach belegtem Raum oder Sitzbereich variieren.

3.1 SEO und FORMEL E werden mit TICKET-ANBIETERN für den Verkauf von Eintrittskarten für die Veranstaltungen und für den Verkauf verwandter Produkte zusammenarbeiten. Wenn ein TICKET-ANBIETER verwendet wird, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Kauf der Eintrittskarten, für die Veranstaltung oder für den Kauf verwandter Produkte, als ob es sich um einen Direktverkauf über FORMEL E oder SEO handeln würde.

3.2 FORMEL E, SEO und TICKET-ANBIETER behalten sich das uneingeschränkte Recht vor, die Anzahl der Ticketkäufe einer Einzelperson zu beschränken. FORMEL E, SEO und TICKET-ANBIETER behalten sich das Recht vor, den Ticketkauf zu verweigern und / oder gekaufte Tickets zu stornieren, wenn FORMEL E, SEO oder ein TICKET-ANBIETER die Anzahl der gekauften Tickets als zu hoch erachtet.

3.3 FORMEL E, SEO und TICKET-ANBIETER haften nicht für die falsche Eingabe von Informationen während des Ticketkaufs, für verloren gegangene, unvollständige oder unleserliche Ticketkauf-Einsendungen, technische Störungen des Internets oder Ausfall von Computerhardware oder -software, welche den Abschluss des Ticketkaufs verhindern würde.

3.4 Alle Tickets werden je nach Verfügbarkeit verkauft.

3.5 FORMEL E, SEO und TICKET-ANBIETER können nach eigenem Ermessen Ticketverkäufe ablehnen und Ticketbestellungen von Personen stornieren, von denen sie glauben, dass sie ein Ticket zum Weiterverkauf anbieten möchten, welcher nicht mit diesen Geschäftsbedingungen übereinstimmt. Der Weiterverkauf von Tickets für kommerzielle Zwecke ist gemäss diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und insbesondere gemäss Ziffer 12 untersagt.

4.1 Der Preis des Tickets ist der von FORMEL E, SEO oder TICKET-ANBIETER festgelegte Preis. Alle Preise verstehen sich in der gewählten Währung und inklusive anfallender Steuern.

4.2 Es wird deutlich angezeigt, wenn zusätzliche örtliche Steuern, Buchungsgebühren und Abhol- oder Zustellgebühren anfallen würden.

4.3 FORMEL E und SEO können – aber sind nicht verpflichtet – spezielle Ticketpreise festzulegen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Tickets für Kinder unter 16 Jahren (zum Zeitpunkt der Veranstaltung) und / oder Personen über dem Alter von 60 (zum Zeitpunkt der Veranstaltung), Familientickets und / oder Studententickets. Karteninhaber, die von diesen speziellen Ticketpreisen Gebrauch machen, können auf Anfrage von einem offiziellen Vertreter, Steward oder Angestellten von FORMEL E, SEO oder dem Veranstaltungsort aufgefordert werden, einen Nachweis ihres Alters oder Status mit einem entsprechenden fotografischen Ausweis und / oder einem Studentenausweis vorzulegen. Wenn kein Alters- oder Statusnachweis erbracht wird, kann einer Person der Eintritt verweigert werden, kann verlangt werden, dass die Person den Veranstaltungsort verlässt oder den vollen Preis eines normalen Erwachsenentickets bezahlt.

4.4 Die zum Kauf von Tickets verwendete Zahlungskarte muss auf den Namen und die Adresse des Ticketkäufers registriert sein. FORMEL E, SEO und TICKET-ANBIETER behalten sich das uneingeschränkte Recht vor, Ticketbestellungen abzulehnen, die diese Bedingung nicht erfüllen.

4.5 Der Käufer übernimmt die finanzielle Verantwortung für alle Transaktionen, die auf seinen Namen oder sein Konto getätigt werden, und muss älter als 18 Jahre sein, um den Kauf zu tätigen und die juristische Mündigkeit zu besitzen, die Transaktion durchzuführen.

4.6 Jegliche Bankgebühren oder sonstigen Gebühren, die aufgrund von Geldtransfers oder Währungsumrechnungen anfallen, liegen in der alleinigen Verantwortung des Käufers.

4.7 Der Ticketverkauf ist endgültig. Änderungen, Stornierungen oder Umtausch von Tickets sind nicht gestattet, sofern nicht ausdrücklich in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt oder von FORMEL E, SEO oder einem TICKET-ANBIETER in Ausnahmefällen genehmigt und durchgeführt.

4.8 Sobald der Ticketkauf abgeschlossen ist, die Tickets zugeteilt wurden und die vollständige Zahlung für diese Tickets bestätigt wurde, erhält der Käufer eine Bestätigung über den Verkauf der Tickets und eine Buchungsreferenznummer (dies kann möglicherweise auch die unterzeichnete Vereinbarung für Sponsoring- und Hospitality-Leistungen sein).

5.1 Die Tickets werden als print@home E-Tickets an die beim Kauf angegebene E-Mail-Adresse oder – im Fall von Hospitality-Tickets – an den Käufer gemäss Vereinbarung mit dem Käufer geliefert. Tickets werden nicht an eine andere Adresse geliefert. Beim Erhalt kann es sein, dass eine Unterschrift erforderlich ist. Postfächer (oder Ähnliches) sind keine akzeptablen Adressen für die Zustellung von Tickets. Die Lieferung kann während der Arbeitszeit erfolgen. Es liegt in der Verantwortung des Käufers, eine Lieferadresse anzugeben, unter der die Tickets während des Tages ausgeliefert und deren Erhalt bestätigt werden können.

5.2 Der Käufer ist dafür verantwortlich, die korrekte (E-Mail-) Adresse anzugeben, an die die Tickets geliefert werden können. FORMEL E, SEO und / oder der TICKET-ANBIETER können nicht für Fehler verantwortlich gemacht werden, die in Bezug auf die Bereitstellung einer solchen Adresse gemacht werden.

5.3 Der Käufer ist verpflichtet, die korrekte Lieferanschrift oder E-Mail-Adresse rechtzeitig vor dem geplanten Lieferterminsicher zu stellen.

5.4 Wenn sich das Zielland ändert, kann dies höhere Versandkosten zur Folge haben; der Käufer ist verpflichtet, die Differenz zu zahlen.

5.5 Aus verschiedenen Gründen, wie Kostensenkungen für Käufer und Lieferzeiten, können Tickets zur Abholung am Veranstaltungsort zur Verfügung stehen und nicht an die Adresse des Käufers versandt werden. Ein E-Voucher wird dem Käufer rechtzeitig vor dem Event per E-Mail zugesandt, um die Tickets am angegebenen Abholort abzuholen.

5.6 Wenn Tickets an einem offiziellen Abholort der FORMEL E, der SEO oder des TICKET-ANBIETERS abgeholt werden können, kann nur der Käufer selbst und nur unter Vorweisung einer Buchungsreferenznummer oder eines E-Vouchers, sowie eines photographischen Ausweises und der zum Kauf verwendete Zahlungskarte (falls zutreffend) die Tickets abholen. Wenn die für den Kauf verwendete Zahlungskarte vor dem Datum der Abholung abläuft, muss der Käufer die FORMEL E, die SEO sowie den entsprechenden TICKET-ANBIETER benachrichtigen, wenn (abhängig davon, von wem die Tickets gekauft wurden) die Änderung der Kartendetails vor der Abholung zutreffen. Wenn der Käufer die Tickets nicht abholen kann, liegt es in seiner Verantwortung, FORMEL E, SEO oder des relevanten TICKET-ANBIETER, falls zutreffend, um eine alternative Lösung zu bitten. Der Zweck dieser Sicherheitsmassnahme ist es, Kreditkartenbetrug zu vermeiden.

5.7 Wenn ein E-Ticket verfügbar ist, erhält der Käufer eine E-Mail mit der «Bestellbestätigung» und eine «E-Ticket» E-Mail. Das E-Ticket ist für den Druck über das Konto des Käufers verfügbar. Das gedruckte E-Ticket mit gesichertem Barcode wird verwendet, um Zutritt zum Event zu bekommen. Dieses Dokument ist streng vertraulich und darf nicht vervielfältigt, verbreitet oder an Dritte verkauft werden. Wenn das E-Ticket nicht ausdrücklich etwas anderes angibt, ist das E-Ticket nur gültig, wenn es in Druckform vorliegt. FORMEL E und SEO behalten sich das Recht vor, den Zugang zum Veranstaltungsort zu verwehren, wenn das E-Ticket auf einem anderen Medium (Mobiltelefon, Tablet usw.) präsentiert wird.

5.8 Wenn ein mobiles Ticket verfügbar ist, erhält der Käufer eine E-Mail „Bestellbestätigung“ und eine E-Mail „Handyticket“. Das mobile Ticket kann vom Käuferkonto aus auf dem mobilen Gerät des Käufers gespeichert werden. Das mobile Ticket mit gesichertem Barcode wird verwendet, um auf das Eventgelände zu gelangen. Dieses Dokument ist streng vertraulich und darf nicht reproduziert, weitergegeben oder an Dritte verkauft werden. Wenn das mobile Ticket nicht explizit etwas anderes angibt, ist das mobile Ticket nur gültig, wenn es auf einem mobilen Gerät präsentiert wird. FORMEL E und SEO behalten sich das Recht vor, den Veranstaltungsort nicht betreten zu lassen, wenn das mobile Ticket auf andere Weise (gedruckt usw.) präsentiert wird.

5.9 Nach Erhalt des Tickets ist der Käufer allein verantwortlich für die sichere Aufbewahrung aller Tickets. FORMEL E, SEO und TICKET-ANBIETER sind nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, sobald die bestellten Tickets an die vom Käufer angegebene Adresse geliefert wurde.

5.10 Der Käufer kann erwarten, dass er seine gekauften Tickets rechtzeitig vor dem Beginn der Veranstaltung erhält. Wenn die Tickets 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung, auf die sich die Tickets beziehen, nicht eingegangen sind, liegt es in der alleinigen Verantwortung des Käufers, sich an das zuständige Kundendienstzentrum oder die Webseite des TICKET-ANBIETERS zu wenden, über welches das Ticket erworben wurde.

5.11 Kann die Lieferung aus irgendeinem Grund nicht angenommen werden (z.B. weil der Empfänger unbekannt ist), muss FORMEL E, SEO oder TICKET-ANBIETER (abhängig davon, von wem die Tickets gekauft wurden) dem Käufer mitteilen, dass seine Tickets an einem offiziell bestimmten Abholort abgeholt werden können.

5.12 Das E-Ticket muss gegen eine offizielle Veranstaltungsakkreditierung ausgetauscht werden. Ort und Zeit sind dem Käufer mindestens zwei Wochen vor der Veranstaltung mitzuteilen. Alle mit dem Akkreditierungsverfahren verbundenen Kosten trägt der Käufer. FORMEL E und SEO behalten sich das Recht vor, den Akkreditierungs- und Zugangsprozess jederzeit ohne Begründung zu ändern.

6.1 Tickets gewähren Ticketinhabern ein persönliches Zugangsrecht zum Veranstaltungsort und ein Recht auf einen Platz oder Sitzplatz während der Veranstaltung.

6.2 Tickets bleiben Eigentum von SEO.

6.3 Ein gültiges Ticket muss vorgewiesen werden, um zu der Veranstaltung zugelassen zu werden.

6.4 Ticketinhaber sind für alle in ihrem Besitz befindlichen Tickets verantwortlich. Das Entfernen, Ändern oder Verfälschen eines Tickets kann dazu führen, dass der Zugang zum Veranstaltungsort nach alleinigem Ermessen der SEO verweigert wird. FORMEL E, SEO und TICKET-ANBIETER übernehmen keine Haftung oder Entschädigung für verlorene, gestohlene, vergessene oder beschädigte Tickets. Es ist nicht möglich, doppelte Tickets auszugeben.

6.5 Ticketinhaber sind für die Überprüfung ihrer Tickets verantwortlich, da Fehler nach dem Kauf möglicherweise nicht mehr behoben werden können. Im Falle eines Irrtums müssen sich Ticket-Inhaber unverzüglich mit FORMEL E, SEO oder dem entsprechenden TICKET-ANBIETER (je nachdem, von wem das Ticket gekauft wurde) in Verbindung setzen.

6.6 Verlässt ein Ticketinhaber den Veranstaltungsort aus irgendeinem Grund, müssen vordefinierte Ausgänge benutzt werden. An solchen Ausgängen wird dem Ticketinhaber mitgeteilt, ob ein Wiederbetreten möglich ist und ob ein solches Wiederbetreten des Eventareals mit seinem Ticket gewährt wird oder ob ein alternatives Zugangsmittel in Verbindung mit dem Ticket erforderlich ist (Stempel, Armband usw.).

6.7 Ticketinhaber müssen ihre Tickets während der Teilnahme an der Veranstaltung jederzeit behalten und die Tickets müssen auf Anfrage von einem Offiziellen, einem Steward oder einem Mitarbeiter von SEO oder dem Veranstaltungsort oder einem Polizeibeamten zur Einsichtnahme präsentiert werden. Andernfalls kann der Ticketinhaber aufgefordert werden, den Veranstaltungsort zu verlassen.

6.8 Auf Anfrage, muss ein Ticketinhaber seine Tickets und / oder seinen Identitätsnachweis mit einem entsprechenden fotografischen Ausweis oder anderen erforderlichen Dokumenten zeigen. Andernfalls kann die Person aufgefordert werden, den Veranstaltungsort zu verlassen.

6.9 Tickets werden vorbehaltlich der auf SEO ausgestellten Lizenzen und Genehmigungen ausgeliefert. SEO behält sich das Recht vor, einen Ticketsitzplatz oder Ticketplatz an einen vergleichbaren Ort (von SEO nach eigenem Ermessen bestimmt) am Veranstaltungsort oder am Event bereitzustellen. Wenn ein Sitzplatz oder Platz, der einem Ticket zugewiesen ist, nicht zur Verfügung gestellt werden kann, kann der Käufer eine Rückerstattung gemäss der folgenden Klausel 9 beantragen. Wenn ein Ticket überhaupt nicht zur Verfügung gestellt werden kann, kann der Käufer (vorbehaltlich der nachstehenden Klausel 9.5) eine Rückerstattung gemäss der nachstehenden Klausel 9 beantragen.

7.1 Ticketinhaber akzeptieren, dass der Event verspätet gestartet, unterbrochen, verschoben oder neu aufgesetzt werden kann. SEO wird sich angemessen bemühen, um solche Verzögerungen, Unterbrechungen, Umplanungen oder Verschiebungen an die Käufer zu kommunizieren. Sobald SEO feststellt, dass der Event verspätet, unterbrochen, verschoben oder neu aufgesetzt werden muss, werden alle verfügbaren Informationen auf der Webseite veröffentlicht. Es liegt in der Verantwortung eines Ticketinhabers festzustellen, ob ein Event verspätet gestartet, unterbrochen, verschoben oder neu aufgesetzt wurde und ob neue Daten und Uhrzeiten vorgesehen sind. SEO garantiert nicht, dass Ticketinhaber über diese Verspätung, Unterbrechung, Verschiebung oder Neuaufsetzung vor dem Datum der betreffenden Veranstaltung informiert werden.

7.2 Wenn sich die geplante Startzeit für den Event verzögert, der Event jedoch am selben Kalendertag abgeschlossen wird, haben Ticketinhaber, die Tickets für den verspäteten Event besitzen, keinen Anspruch auf eine Rückerstattung. Es wird keinen Austausch von Tickets für andere Events geben.

7.3 Wenn der Event wie geplant beginnt und nach dem Start unterbrochen wird und SEO feststellt, dass die Veranstaltung im Wesentlichen abgeschlossen wurde, werden Ticketinhaber, die Tickets für den unterbrochenen Event besitzen, keine Rückerstattung erhalten. Es wird keinen Austausch von Tickets für andere Events geben.

7.4 Wenn ein Ereignis wie geplant beginnt, unterbrochen wird und SEO feststellt, dass die Veranstaltung im Wesentlichen noch nicht abgeschlossen wurde und das Ereignis auf einen anderen Tag verschoben wird, kann der Ticketinhaber sein ursprüngliches Ticket für die Zulassung zum neu geplanten Ereignis behalten. Sofern seitens SEO nichts anderweitig mitgeteilt wird, haben Ticketinhaber, die Tickets für den verschobenen Event besitzen, keinen Anspruch auf Rückerstattung. Es wird keinen Austausch von Tickets für andere Events geben.

7.5 Es bleibt im alleinigen Ermessen von SEO zu entscheiden, ob Rückerstattungen getätigt werden.

8.1 Wenn der Event annulliert wird (d.h. überhaupt nicht stattfindet), wird sich SEO angemessen bemühen, um den Käufern eine solche Annullierung mitzuteilen. So bald wie möglich nach Kenntnisnahme durch SEO, dass der Event annulliert werden muss, werden alle verfügbaren Informationen auf der Webseite veröffentlicht. Es liegt in der Verantwortung eines Ticketinhabers festzustellen, ob die Veranstaltung abgesagt wurde. SEO garantiert nicht, dass Ticketinhaber vor dem Datum der betreffenden Veranstaltung über eine solche Annullierung informiert werden. Es wird keinen Austausch von Tickets für andere Events geben.

8.2 Wenn die Veranstaltung annulliert wird, kann der Käufer eine Rückerstattung beantragen oder – im Falle von Hospitality Tickets – werden die Bestimmungen der individuellen Vereinbarung mit dem Käufer realisiert. Es bleibt im Ermessen von SEO zu entscheiden, ob Rückerstattungen gewährt werden.

8.3 Wenn das Event-Datum geändert wird, wird sich SEO angemessen bemühen, um den Käufern eine solche Änderung mitzuteilen. So bald wie möglich nach der Kenntnisnahme durch SEO, dass ein Veranstaltungstermin geändert wird, werden alle verfügbaren Informationen auf der Webseite veröffentlicht. SEO wird Tickets automatisch auf das neue Datum übertragen. Es liegt in der Verantwortung eines Ticketinhabers und / oder Käufers, eine Rückerstattung zu beantragen, wenn das Ticket aufgrund der Änderung des Veranstaltungstermins nicht mehr gewünscht wird. Es liegt im Ermessen von SEO zu entscheiden, ob Erstattungen gewährt werden, in keinem Fall können Rückerstattungen gewährt werden, wenn der Antrag auf Rückerstattung erst nach dem Event-Datum (das abgeänderte, falls zutreffend) eingeht.

8.4 Wenn der Veranstaltungsort geändert wird, wird sich SEO angemessen bemühen, um diese Änderung den Käufern schnellstmöglich mitzuteilen. Sobald SEO feststellt, dass der Veranstaltungsort geändert wird, werden alle verfügbaren Informationen auf der Webseite veröffentlicht. SEO wird die Tickets automatisch an den neuen Veranstaltungsort übertragen. Es liegt in der Verantwortung eines Ticketinhabers und / oder Käufers, eine Rückerstattung zu beantragen, wenn das Ticket wegen der Änderung des Veranstaltungsortes nicht mehr gewünscht wird. Es liegt im Ermessen von SEO zu entscheiden, ob Erstattungen erfolgen, in keinem Fall können Rückerstattungen gewährt werden, wenn der Antrag auf Rückerstattung erst nach dem Event-Datum eingeht.

9.1 Es wird keine Rückerstattung vor Ort (einschliesslich offizieller SEO-Ticket-Abholstellen) geben.

9.2 Jede Rückerstattung wird von FORMEL E, SEO oder TICKET-ANBIETER geprüft und verarbeitet, je nachdem, wo die Tickets ursprünglich gekauft wurden.

9.3 Wenn der Käufer Anspruch auf eine Rückerstattung hat, muss der Käufer FORMEL E, SEO oder TICKET-ANBIETER alle unbenutzten Originaltickets für die Veranstaltung zusammen mit dem unterschriebenen Antrag auf Rückerstattung innerhalb von nicht weniger als einem Kalendermonat nach dem Event zukommen lassen.

9.4 Wenn der Käufer Anspruch auf eine Rückerstattung hat, ist er allein dafür verantwortlich, Tickets von den Ticketinhabern zurückzuerlangen und den unterschriebenen Rückerstattungsantrag und Originaltickets an FORMEL E, SEO oder den entsprechenden TICKET-ANBIETER zu senden (abhängig davon, wo die ursprünglichen Tickets gekauft wurden).

9.5 Jede Rückerstattung, die ordnungsgemäss im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgt, wird über die Zahlungsmethode, die für den Ticketkauf verwendet wurde, realisiert oder in Ausnahmefällen ein Alternativvorschlag von FORMEL E, SEO oder TICKET-ANBIETER autorisiert und umgesetzt. FORMEL E, SEO und TICKET-ANBIETER bemühen sich, alle Rückerstattungen unverzüglich zu bearbeiten.

9.6 Rückerstattungen werden nur an den Käufer und nicht an den Ticketinhaber vorgenommen. Rückerstattungen werden bis zum Nennwert der gekauften Tickets gewährt. Dies ist der einzige und ausschliessliche Weg zum Wertausgleich. Es kann kein Austausch von Tickets zu einem anderen Event oder eine Rückerstattung von geleisteten Versandkosten, Kreditkartengebühren, Buchungsgebühren oder anderen Gebühren gewährt werden.

10.1 Ticketinhaber und Eventbesucher anerkennen und akzeptieren die Risiken und Gefahren, die mit der Teilnahme an der Veranstaltung verbunden sind.

10.2 Ticketinhaber und Veranstaltungsbesucher sind sich bewusst, dass Motorsport gefährlich ist und übernehmen mit dem Zutritt zum Event freiwillig alle Risiken, die mit einer Teilnahme an der Veranstaltung verbunden sind und erklären sich damit einverstanden, FORMEL E, SEO und jegliche Agenten jeglicher Haftung in vollem und gesetzlich zulässigen Umfang zu entbinden.

10.3 Ticketinhaber und Veranstaltungsbesucher sind für ihre eigene Sicherheit und für die Sicherheit der Kinder in deren Begleitung verantwortlich. Ticketinhaber und Veranstaltungsbesucher müssen den Sicherheitsbestimmungen und Anweisungen des Veranstaltungspersonals Folge leisten, wenn sie an der Veranstaltung teilnehmen.

10.4 Persönliche Vorkehrungen, einschliesslich Reise, Unterkunft oder Verpflegung, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung stehen und die von einem Ticketinhaber oder einem Veranstaltungsbesucher arrangiert wurden, erfolgen auf Risiko und Verantwortung von Ticketinhabern und Veranstaltungsbesuchern.

10.5 Weder FORMEL E, noch SEO, die TICKET-ANBIETER, die Veranstaltungsort-Eigentümer oder andere Personen, die an der Organisation des Events beteiligt sind, übernehmen die Verantwortung für Verlust, Diebstahl oder Beschädigung des persönlichen Eigentums eines Ticketinhabers oder Veranstaltungsbesuchers. Die Ticketinhaber und Veranstaltungsbesucher entbinden FORMEL E, SEO, TICKET-ANBIETER und Veranstaltungsort-Eigentümer von jeglicher Haftung für Verluste oder Schäden an persönlichem Eigentum, die sie in Bezug auf ihre Teilnahme an der Veranstaltung erleiden könnten.

10.6 Weder FORMEL E, noch SEO, die TICKET-ANBIETER, die Veranstaltungsorteigentümer oder anderen an der Organisation des Events beteiligte Personen haften für das Versäumnis von Verpflichtungen, die aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen hervorgehen, soweit der Fehler durch Höhere Gewalt beeinflusst wurde.

10.7 Mit Ausnahme der gesetzlichen Bestimmungen haften weder FORMEL E, SEO, TICKET-ANBIETER noch andere an der Organisation der Veranstaltung beteiligte Personen gegenüber dem Ticketinhaber oder dem Veranstaltungsbesucher über den Nennwert des Tickets hinaus (zuzüglich der entsprechenden Ticket-Liefergebühr, wenn die Tickets noch nicht versandt wurden). Weder FORMEL E, noch SEO, die TICKET-ANBIETER oder die Veranstaltungsort-Eigentümer haften gegenüber dem Käufer oder Ticketinhaber oder Veranstaltungsbesucher für indirekte Verluste oder Schäden, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf, Verlust von Vergnügen, Kulanz oder Profit und / oder Reise- oder Unterkunftskosten.

11.1 SEO ist der Datencontroller für die Verarbeitung von Daten. SEO erhält oder speichert Ihre persönlichen finanziellen Daten wie Ihre Kreditkartennummer oder Ihr Ablaufdatum nicht. SEO leitet Sie an einen TICKET-ANBIETER weiter, der möglicherweise einen Zahlungsdienstleister verwendet, um diese Daten zu erfassen und die Transaktion über einen sicheren Server zu verarbeiten.

11.2 Während SEO sich bemüht, Ihre persönlichen Daten zu schützen, kann keine Datenübertragung über das Internet als absolut sicher garantiert werden und daher kann SEO die Sicherheit der Informationen, die Sie uns senden, nicht gewährleisten oder garantieren. Alle Informationen, die über die Webseite zur Verfügung gestellt werden, erfolgen auf eigene Gefahr.

11.3 Die persönlichen Daten, die die Ticketbesitzer SEO und TICKET-ANBIETERN zur Verfügung stellen, werden von SEO unter Berücksichtigung der anwendbaren Gesetze und gemäss der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SEO unter http://zuricheprix.ch/tcs verwendet, verarbeitet, gespeichert und übertragen. Wenn Sie die englische Originalversion der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SEO benötigen, kontaktieren Sie bitte SEO mit Ihrer Anfrage. SEO wird versuchen, auf solche Anfragen innerhalb von zehn Arbeitstagen zu reagieren.

11.4 Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes verzichtet der Käufer auf seine persönlichen Bildrechte und erklärt sich damit einverstanden, dass SEO diese Bilder für redaktionelle und kommerzielle Zwecke verwenden können.

12.1 Tickets dürfen nicht von einer anderen Person als direkt von FORMEL E, SEO oder TICKET-ANBIETER gekauft oder zur Verfügung gestellt werden. Tickets, die von anderen Personen als direkt von FORMEL E, SEO oder TICKET-ANBIETER gekauft oder erhalten wurden und nicht in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind, sind ungültig und können OHNE ERSTATTUNG ODER EINLASS ZUR VERANSTALTUNG STORNIERT ODER BESCHLAGNAHMT WERDEN.

12.2 Die Tickets sind, wie in den Abschnitten 12.3 und 12.4 beschrieben, NICHT ÜBERTRAGBAR und dürfen weder verkauft noch im Internet oder in Zeitungen oder anderswo beworben werden.

12.3 Wenn mehr als ein Ticket an einen Käufer verkauft wird, dürfen diese Tickets nur vom Käufer und einem Familienmitglied, Freund oder Kollegen verwendet werden, der dem Käufer persönlich bekannt ist und den Käufer zu der Veranstaltung begleiten wird. Die Übertragung eines Tickets auf diese Weise steht nicht im Widerspruch zu den Abschnitten 12.1 und 12.2, sofern:

12.3.1 Eine solche Übertragung ohne Zahlung oder einen kommerziellen Vorteil, der den Nennwert des Tickets übersteigt erfolgt;

12.3.2 Eine solche Übertragung im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgt; und

12.3.3 Ein Käufer den Namen und die Adresse der Personen, die sie begleiten, nennen kann (und alle anderen Details zur Personenidentifikation, wie sie von SEO verlangt werden), wenn sie von einem Offiziellen, Mitarbeiter oder Angestellten der FORMEL E, SEO oder dem Veranstalter oder einem Polizeibeamten danach gefragt werden.

12.4 Tickets dürfen nicht an Personen übertragen werden, die für andere Waren und Dienstleistungen, wie z. B. ein Hospitality-Paket oder eine Übernachtung, zahlen oder damit einverstanden sind zu zahlen, es sei denn, sie sind von FORMEL E oder SEO autorisiert. Ein Ticket darf nicht als Teil eines Pakets von Waren oder Dienstleistungen angeboten werden, das, um Zweifel zu vermeiden, ein Hospitality-Paket enthalten kann, sofern dies nicht durch FORMEL E oder SEO autorisiert wurde. Tickets, die entgegen dieser Ziffer 12.4 verkauft oder zum Verkauf angeboten werden (unabhängig davon, ob zusammen oder als Teil eines Pakets von Waren und Dienstleistungen, einschliesslich Hospitality-Packages), sind ungültig und können OHNE ERSTATTUNG ODER EINLASS ZUR VERANSTALTUNG STORNIERT ODER BESCHLAGNAHMT WERDEN.

12.5 Tickets dürfen nicht für Werbung, Promotion, Auktionen, Fundraising oder Marketingzwecke (einschliesslich Wettbewerben, Ausschreibungen und Gewinnspielen) verwendet werden. Tickets, die für Werbung, Promotion, Auktionen, Fundraising oder Marketingzwecke ohne die Genehmigung von FORMEL E oder SEO (einschliesslich in Wettbewerben, Ausschreibungen und Gewinnspielen) verwendet werden, sind ungültig und können OHNE ERSTATTUNG ODER EINLASS ZUR VERANSTALTUNG STORNIERT ODER BESCHLAGNAHMT WERDEN.

13.1 Ein Ticket, das unter Verstoss gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erlangt wurde, ist ungültig und alle Rechte, die durch dieses Ticket übertragen oder nachgewiesen werden, sind ungültig. Der Ticketinhaber hat keinen Anspruch auf Rückerstattung gemäss Ziffer 9.

13.2 Jede Person, die versucht, ein Ticket zu nutzen, das unter Verstoss gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten wurde, um Zugang zu der Veranstaltung zu erhalten oder dort zu verbleiben, kann als unbefugt gelten und möglicherweise vom Veranstaltungsort entfernt und juristisch verfolgt werden.

14.1 Indem Sie den Veranstaltungsort betreten, stimmen Sie zu, an die folgenden Bedingungen des Veranstaltungsorts gebunden zu sein. Die Erlaubnis, den Veranstaltungsort zu betreten oder dort zu verbleiben (ungeachtet des Besitzes eines Tickets oder einer Akkreditierung) liegt im absoluten Ermessen von FORMEL E oder SEO.

14.2 Sicherheit und Schutz:

Bei Eintritt und während des Aufenthaltes auf dem Veranstaltungsgelände müssen Sie:

14.2.1 Sich stets an die Anweisungen des Sicherheitspersonals oder von Mitarbeitern der FORMEL E oder SEO halten, einschliesslich der Fügung zu Sicherheitsdurchsuchungen;

14.2.2 Die Verantwortung für alle persönlichen Gegenstände übernehmen (FORMEL E oder SEO sind nicht verantwortlich für Schäden, Verluste oder Diebstahl von persönlichem Eigentum eines Veranstaltungsbesuchers) wie in Abschnitt 10.4 erwähnt;

14.2.3 Jede Person, die Sicherheitsdurchsuchungen, Regeln und Sicherheitsmitteilungen, die von der FORMEL E oder SEO veröffentlicht wurden, ablehnt oder verweigert, oder die eine Quelle von Gefahr, Belästigung oder Störung für andere Personen darstellt, wird der Eintritt verweigert oder wird verpflichtet, den Veranstaltungsort unverzüglich und ohne Rückerstattung von Kosten an den Ticketinhaber oder Käufer zu verlassen;

14.2.4 Die Verantwortung für Minderjährige übernehmen, die unter Ihrer Aufsicht stehen.

14.3 Wenn Sie den Veranstaltungsort betreten, erkennen Sie an, dass Sie dies auf Ihr eigenes Risiko tun und das gesamte Risiko und die Haftung für Personenschäden und Tod einschliesslich der von Minderjährigen unter Ihrer Aufsicht übernehmen. FORMEL E oder SEO übernimmt keine Haftung, soweit dies gesetzlich zulässig ist, für Personenschäden, Gesundheitsprobleme oder Todesfälle, die sich während oder nach der Veranstaltung ereignen, einschliesslich direkter oder indirekter Schäden aufgrund bestehender Gesundheitszustände.

14.4 Verbotenes Verhalten:

FORMEL E oder SEO behält sich das Recht vor, einer Person den Eintritt zu verweigern oder eine Person vom Veranstaltungsgelände zu entfernen. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf die folgenden Umstände:

14.4.1 Kein Ticket oder Akkreditierung oder ein beschädigtes, verunstaltetes, gefälschtes oder kopiertes Ticket oder Akkreditierung;

14.4.2 Jegliche Aktivität / jedes Verhalten im Zusammenhang mit Marketing oder Werbung (einschliesslich, zur Vermeidung von Zweifeln, Einzel- oder Gruppenmarketing oder auch Guerilla Marketing), Verkauf von Waren durch nicht autorisierte Personen, nicht autorisierte Ticketverkäufe;

14.4.3 Verhalten, das zu gefährlichen Situationen führt, die persönliche Sicherheit einer Person gefährdet, gegen die öffentliche Ordnung verstösst, in irgendeiner Weise in die ordnungsgemässe Durchführung des Events eingreift oder die Freude am Ereignis stört;

14.4.4 Anwesenheit einer Person, die schädlich für die Sicherheit und die Freude anderer Personen am Veranstaltungsort wäre – einschliesslich Verhaltensweisen, die als unangemessen und / oder anrüchig gelten;

14.4.5 Zutritt zum Veranstaltungsgelände oder zu bestimmten abgesperrten / nicht öffentlichen Bereichen, wenn sie nicht autorisiert oder illegal erworben wurden;

14.4.6 Eine Person, die auf dem Veranstaltungsgelände raucht, es sei denn, sie befindet sich in einem dafür vorgesehenen und markierten Raucherbereich;

14.4.7 Die nicht gültige und korrekte Altersangabe, wenn sie in Bezug auf Alkoholverkäufe verlangt wird;

Verbotenes Verhalten wird nach dem freiem Ermessen von FORMEL E oder SEO entschieden.

14.5 Verbotene Gegenstände:

Jede Person, bei der festgestellt wird, dass sie im Besitz eines der unten aufgeführten Gegenstände ist, muss diese Gegenstände beschlagnahmen lassen, wird vom Veranstaltungsgelände entfernt und gegebenenfalls von den zuständigen Behörden festgenommen und / oder verfolgt:

14.5.1 Waffen, Replika Waffen oder waffenähnliche Gegenstände – einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Messer, Feuerwaffen, stumpfe anstössige Gegenstände / Schlagstöcke und solche mit scharfen Enden. Munition, Replika Munition oder munitionsähnliche Gegenstände;

14.5.2 Glasflaschen oder andere stumpfe Gegenstände;

14.5.3 Sprengstoffe, Chemikalien oder Brandsätze;

14.5.4 Feuerwerkskörper, Fackeln, Knallkörper;

14.5.5 Alkoholfreie Getränke in einer Plastikflasche von mehr als 500 ml. Alkoholfreie Getränke unter 500 ml sind auf eine Plastikflasche pro Person begrenzt; Personen können gebeten werden, dies zum Zeitpunkt des Eintritts zu kosten;

14.5.6 Alkoholische Getränke, die nicht am Veranstaltungsort erworben wurden;

14.5.7 In bestimmten Lokalitäten kann Essen verboten sein. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Veranstaltung. Eine vernünftige Menge an Babynahrung ist erlaubt; Personen könnten gebeten werden, dies zum Zeitpunkt des Eintritts zu kosten;

14.5.8 Flüssigkeiten, die nicht für den Konsum gedacht sind, in Behältnissen mit einem Volumen von mehr als 100 ml;

14.5.9 Tiere (ausser ausgebildete Assistenz- oder Blindenhunde);

14.5.10 Illegale Substanzen, einschliesslich verbotener Drogen und Nadeln (ausser wenn dies aus gültigen medizinischen Gründen erforderlich ist);

14.5.11 Stangen, Fahnenstangen, Stöcke, grosse Fotoausrüstung (z. B. Stative), Baseballschläger;

14.5.12 Drohnen oder unbemannte Fluggeräte;

14.5.13 Motorräder, Fahrräder, Inline-Skates, Rollschuhe;

14.5.14 Elektronische Übertragungsgeräte oder Laserpointer;

14.5.15 Grosse Gegenstände wie Koffer / Taschen oder Gegenstände, die zu gross sind, um elektronisch durchleuchtet zu werden;

14.5.16 Jegliche anderen Gegenstände oder Materialien, die FORMEL E oder SEO als gefährlich erachten, für Guerilla Marketing verwendet werden, ein Sicherheitsrisiko darstellen oder Verletzungen verursachen können, Schäden, Notlagen oder Störungen des Events, anderer Kunden und / oder Mitarbeiter verursachen können.

14.6 Eingeschränkt erlaubte Gegenstände:

Die folgenden Gegenstände dürfen in den Veranstaltungsort gebracht werden, dürfen aber nicht in bestimmten Bereichen genutzt / gebracht / gezeigt oder aufgestellt werden, um die Sicherheit und das Wohlbefinden anderer nicht zu gefährden:

14.6.1 Regenschirme und grosse Fahnen / Banner;

14.6.2 Skateboards, Scooter oder andere Arten von Rollschuhe;

14.6.3 Kinderwagen sind auf Tribünen oder speziellen Sitzplätzen / Aussichtsplattformen nicht erlaubt. Kinderwagen unterliegen der Sicherheitsdurchsuchung wie alle anderen Gegenstände.

14.7 Fotos, Bilder und Aufnahmen:

14.7.1 Personen erklären sich damit einverstanden, die von FORMEL E oder SEO und / oder von Dritten, die von FORMEL E oder SEO beauftragt und / oder autorisiert sind, fotografiert, gefilmt oder aufgenommen zu werden.

14.7.2 Nichtkommerzielle Fotografie ist am Veranstaltungsort gestattet, sofern die Fotografien für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind.

14.7.3 Die Verwendung jeglicher Aufnahmen, Daten oder Bilder, die innerhalb des Veranstaltungsortes ohne die Zustimmung von FORMEL E oder SEO für kommerzielle Zwecke, öffentliche Werbung, Display oder einen anderen Zweck, ausser für private, nicht kommerzielle Zwecke, gemacht werden, ist verboten.

14.7.4 Jede Person, die Aufzeichnungen, Daten oder Bilder zur Verwendung erstellt oder reproduziert, die gemäss Klausel 14.7.3 verboten sind, muss der FORMEL E, SEO oder deren Beauftragten alle Urheberrechte und Rechte an geistigem Eigentum schriftlich abtreten.

14.7.5 Ausrüstung, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf CCTV, Filmkameras und Tonaufzeichnung, sind in allen FORMEL E Lokalitäten vorhanden. Durch Zutritt auf das Veranstaltungsgelände und / oder Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die Personen damit einverstanden, gefilmt und aufgezeichnet zu werden und  treten FORMEL E, SEO und etwaigen Beauftragten das Recht für Bild, Konterfei und Tonmitschnitte der Personen ab und erlauben die Verwendung für Medien oder andere Zwecke, einschliesslich öffentlicher Übertragungen, Werbung oder Werbezwecke, ohne Zahlung oder Anspruch auf Urheberrechte oder Rechte an geistigem Eigentum. Die Personen stimmen zu, dass das Bildmaterial gegebenenfalls mit Polizei und Behörden geteilt wird.

15.1 SEO behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu aktualisieren.

15.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen beeinflussen nicht die gesetzlichen Ansprüche und Rechten eines Menschen als Kunden.

15.3 Alle Informationsanfragen in Bezug auf Tickets müssen an das entsprechende Kundenservicecenter gerichtet werden, das auf der Webseite des TICKET-ANBIETERS aufgeführt ist, von welchem der Ticketkauf getätigt wurde.

15.4 Wenn FORMEL E, SEO oder TICKET-ANBIETER die Umsetzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verzögert oder nicht durchsetzt, bedeutet dies nicht, dass FORMEL E oder SEO zu einem späteren Zeitpunkt darauf verzichten.

15.5 Sollte eine dieser Bedingungen aus irgendeinem Grund nicht durchgesetzt werden können, wird dies nicht verhindern, dass die übrigen Bestimmungen weiterhin gelten.

15.6 Jede Person (mit Ausnahme des Veranstalters, des Veranstaltungsortbesitzers oder TICKET-ANBIETER), die nicht Vertragspartei dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist, hat nur Rechte nach den gesetzlichen Bestimmungen des Schweizerischen Gesetzes.

15.7 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien dar, und keine Partei hat Ansprüche oder Rechtsmittel in Bezug auf Erklärungen, Zusicherungen, Gewährleistungen oder Verpflichtungen, die von oder im Namen einer anderen Partei in Bezug auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gemacht werden, welche nicht bereits in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt sind.

15.8 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden in englischer Sprache verfasst und in die deutsche Sprache übersetzt. Andere Übersetzungen dieser Bedingungen können von SEO und TICKET-ANBIETER zur Verfügung gestellt werden. Im Falle einer Diskrepanz zwischen der englischen und der übersetzten Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die englische Version massgebend sein.

15.9 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen Schweizerischem Recht. Für jegliche Streitig- oder Unstimmigkeiten mit FORMEL E oder SEO sind ausschliesslich die zuständigen Gerichte der Handelskammer Zürich zuständig.